Wenn Ihnen diese tägliche Netzrecherche zum Rechtsextremismus etwas wert ist... ...klicken Sie hier

Thursday, February 24, 2005

Frauen in Konzentrations- und Vernichtungslagern

  • Helga Embacher, Professorin am Institut für Geschichte in Salzburg beleuchtet das Schicksal weiblicher Opfer des Holocaust.

  • "Die Geschichte der Frauen in den Konzentrations- und Vernichtungslagern wurde bisher erst in Ansätzen geschrieben. Obwohl Männer und Frauen ähnlichen Bedingungen ausgesetzt waren und die nationalsozialistische Vernichtungspolitik auf die Vernichtung von Jüdinnen und Juden, Zigeunerinnen und Zigeunern abzielte, wurde der Terror nicht nur je nach Häftlingskategorie, sondern auch nach Geschlecht unterschiedlich erlebt."

  • Die "Zeit" hat sich den "Skandal" um den Dramatiker Rolf Hochhuth wegen seiner verteidigenden Äußerungen über den britischen Historiker David Irving genauer angesehen und schliesst mit den Worten:
    "So viel Bedenkliches tut sich derzeit am rechten Rand der Gesellschaft, dass man das Misstrauen nicht auch noch auf einen Dichter wie Hochhuth ausdehnen muss, der sich sein Lebtag mit der Anklage der Naziverbrechen beschäftigt hat."

  • Die "Zeit" im Gespräch mit Friedemann Bringt vom Mobilen Beratungsteam Dresden über den Kampf gegen den Rechtsextremismus jenseits der öffentlichkeitswirksamen Aufgeregtheit der letzten Wochen.

0 Comments:

Post a Comment

<< Home

Powered by Blogger

Automarkt