Wenn Ihnen diese tägliche Netzrecherche zum Rechtsextremismus etwas wert ist... ...klicken Sie hier

Wednesday, February 23, 2005

Todestag von Sophie Scholl


  • "mephisto976" erinnert aus Anlass ihres 62sten Todestages an das Wirken von Sophie Scholl

  • Zwei Zeitzeugen des NS-Regimes berichten aus gegensätzlichen Perspektiven über ihre Erfahrungen mit dem Nationalsozialismus

  • Christian Rath plädiert für die Einhaltung rechtsstaatlicher Grenzen beim Kampf gegen den Rechtsextremismus.
    "`Ich bin nicht einverstanden mit dem, was Sie sagen, aber ich werde dafür kämpfen, dass Sie es sagen können.´ Es ist dieser leidenschaftliche Ethos Voltaires, der heute kaum noch zu spüren ist, und weshalb rechte Jugendliche durchaus nachvollziehbar die herrschende Doppelmoral verachten. Mit Verboten und Polizei kann man vielleicht angepasstes Verhalten erzwingen, aber nicht die Idee der Demokratie verankern."

  • Moralische Empörung über die NPD reiche nicht aus, meint der Politikwissenschaftler und Extremismusforscher Eckhard Jesse. Man müsse die NPD in der Sache bekämpfen

  • Die NPD plant weitere Aktivitäten. Nun soll eine parteinahe Stiftung gegründet und aus Steuergeldern finanziert werden, berichtet "N24"

  • Der Erfolg der NPD bei den Landtagswahlen in Sachsen scheint kein vorübergehendes Problem zu sein, berichtet "Reuters". Die Partei stehe stabil bei 9% der Wählerstimmen.

0 Comments:

Post a Comment

<< Home

Powered by Blogger

Automarkt